Indonesien, Indien, Sri Lanka – NEIN es war keine Überraschung

Ja die Experten der ARD haben bereits begonnen mit ihrem immer gleichen Spiel der Täuschung. Nicht nur das überall das Wort mutmaßlich in Großbuchstaben geschrieben wird, auch wenn Sprengstoff und Geheimdienstberichte, so wie die Opfer und die Ziele der feigen Mörder nur einen Schluss zulassen.
Dies sollte ja auch so sein, aber leider gilt dies nur für Attentäter die zum Ruhme Allahs morden. Bei anderen ist die Systempresse mit Anschuldigungen schnell dabei. Auch Heiko Maas war schnell mit Anschuldigungen und Verurteilungen als in Christchurch Muslime ermordet wurden, aber bei ermordeten Christen muss man sich mit Anschuldigungen zurückhalten.

Es lässt sich ja nicht für die deutsche Innenpolitik ausschlachten.

Denn sollte die deutsche Bevölkerung Muslime als direkte Gefahr wahrnehmen für die Sicherheit von Andersgläubigen  wären die Parteien die entgegen geltendem Recht hunderttausende muslimischer Männer ins Land gelassen haben in ihren Beliebtheitswerten gekniffen.
Aber auch geschenkt man ist es ja schon gewohnt.

Die „Experten“ der ARD greifen an, eine neue Form des Terrors. Diese Überschrift soll suggerieren, dass dies nicht schon wieder das ist was jeder vermutet. Nicht schon wieder ein menschenverachtender Anschlag im Auftrag Allahs.
Auch wenn im folgenden Artikel die Aussage auf Sri Lanka begrenzt und dadurch relativiert wird, so ist im Zeitalter der Informationsbildung durch Überschriften die Botschaft der ARD eindeutig.
Desinformation durch Zwangssteuer, ist die GEZ nicht schön.

Ich selbst habe in Sri Lanka gelebt, und schon 2012 war das immer gleiche System des Islam erkennbar.
Geld aus Saudi Arabien, baut Häuser und Moscheen, bietet Arbeitsplätze nur für Muslime und das nur unter einer Bedingung, den Imam stellt Saudi Arabien. Und jetzt können wir uns ja vorstellen was ein saudischer Hassprediger des ultraradikalen Wahhabismus in der Moschee am Freitag erzählen wird.
Ja es war vorhersehbar, denn den Finanzenströmen der radikalen Öl-Staaten folgt der Terror. Nicht um sonst hat Saudi Arabien auch Deutschland den Bau von Moscheen angeboten.

Was stattfindet ist ein echter hybrider Krieg, aber diesmal nicht von Russland sondern von der arabischen Welt gegen jeden Ungläubigen.

Dem immer gleichen System folgen immer Tote. 

Und der „Westen“ und alle anderen sehen zu. Genauso wie es in Sri Lanka eben auch war. Wer auch weiterhin zulässt das Geld und Hassprediger weiterhin in seinem Land die dort lebenden Muslime erreicht, der wird durch das Blut seiner Freunde und Bekannten waten, wenn er so lange überlebt.

 

https://www.tagesschau.de/ausland/sri-lanka-wagner-101.html

https://www.sueddeutsche.de/politik/salafismus-wie-arabische-staaten-fundamentalistische-missionierung-in-europa-finanzieren-1.3541546

https://rp-online.de/panorama/ausland/saudi-arabien-will-in-deutschland-200-moscheen-bauen_aid-22043041

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s